Thistle oil or Safflower oil benefits on skin

Distelöl oder Safloröl wirken sich positiv auf die Haut aus

Unser Face It Serum enthält aufgrund ihrer bemerkenswerten Eigenschaften hohe Mengen an Distelöl und nur andere hochaktive Inhaltsstoffe. Nichts anderes!

Michael Donnely von Gnet schreibt über einige der Vorteile von Distel-/Distelöl:

Es gibt heutzutage viele Öle auf dem Markt und viele werden beim Kochen verwendet, daher ist es verständlich, wenn Sie von Zeit zu Zeit verwirrt sind. Es gibt jedoch ein ganz besonderes Öl, das mit der wunderbaren Sonnenblume verwandt ist. Sie werden gleich viel mehr über seine Eigenschaften und Verwendungen erfahren, also lesen Sie weiter und lassen Sie sich aufklären.

Woher kommt das?
Das Öl stammt aus einer Extraktion von Saflorsamen und wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt verwendet, hauptsächlich jedoch sowohl in östlichen als auch in westlichen Kulturen. Die Pflanze selbst ist der Distel sehr ähnlich, und wenn die gelben Blütenblätter fallen, hinterlassen sie die Samen.

Unbehandelte Samen würden einen fauligen Geschmack erzeugen und sind für den Menschen nutzlos, daher werden sie in Dingen wie Seife und Linoleum verwendet, aber die behandelten Samen werden schließlich zu zwei Arten von Öl gepresst. Einfach und mehrfach ungesättigt! Die Sorte Mono kann als Speiseöl mit der Sorte Poly verwendet werden, die häufig in Salatdressings verwendet wird.

Tatsächlich bringt es uns eine echte Verbindung von der Antike zur Moderne, da wir es immer noch sowohl in diätetischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht verwendeten.

Distelöl enthält die unbezahlbaren Omega 3 und 6 Fettsäuren!

Was kann es also für uns tun?
Es sollte beachtet werden, dass eingehendere Studien im Gange sind, aber es scheint, dass das Öl helfen kann, die Symptome und Auswirkungen von Herzerkrankungen, Bluthochdruck, verstopften Arterien und Typ-2-Diabetes zu lindern. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitamin E können freie Radikale im Körper eliminiert werden, was wiederum dazu beiträgt, Herzkrankheiten und sogar Krebs vorzubeugen. Allein diese Eigenschaften machen es zu einem wertvollen gesunden Öl.

Safloröl hat viel Vitamin E, das gut für das Immunsystem ist.

Sie wissen vielleicht nicht, dass Sie Safloröl in die Haarwurzeln einreiben können, wo es seine Qualität verbessern und dem Haar einen großartig aussehenden Glanz verleihen kann. Es kann auch als hervorragende Feuchtigkeitscreme verwendet werden, die der Haut einen gesunden Glanz verleiht. Wenn Sie die Sichtbarkeit von Dingen wie Falten und Linien verbergen möchten, ist diese Art von Öl ideal.

Es eignet sich hervorragend zur Behandlung von Ekzemen und zur Verringerung von Hautentzündungen. Safloröl kann auch zu einem guten Nagelwachstum führen und kann sowohl in Massageölen als auch in verschiedenen Arten von Lotionen verwendet werden.

Blütenblattkraft
Sie können die Blütenblätter einer Saflorpflanze nehmen und sie eine Weile in Wasser einweichen, um einen Tee voller gesunder Vorteile zuzubereiten, den wir trinken können. Sie können dies auch in einen Extrakt verwandeln, den wir alle beim Kochen verwenden können.

Hast Du gewusst? Die Saflorpflanze ist eine einjährige Pflanze, die mit der Distel verwandt ist und in trockenen, trockenen Klimazonen etwa 5 Fuß hoch wird. Jeder Kopf enthält bis zu 50 Samen, die für verschiedene Zwecke kultiviert werden.

Die Reste nach dem Pressen des Öls werden zum Füttern von Kühen verwendet

Jüngste Forschungsstudien haben gezeigt, dass eine Nahrungsergänzung mit Distelöl bei Patienten mit Mukoviszidose, Friedreich-Ataxie und Neurotoxizität durch Lithium hilfreich sein kann. Diese Arbeit ist natürlich im Gange und viele weitere Dinge müssen bestätigt werden.

von Michael Donnely
gnet.org

True Organic of Sweden stellen wir nur reine Produkte aus Bio-Zutaten mit hohem Nutzen her. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über die von uns verwendeten Zutaten zu erfahren, besuchen Sie die Zutatenseite .

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.